Innenausbau

Wir haben unseren Innenausbau mit einfachen Mitteln wie Stichsäge, Konstruktionskleber und Handsäge erstellt. Wir verwendeten Multiplexplatten von Anliker und Aluprofile von O.R.B. als Rohmaterial. Damit die Schafttürchen jedoch ganz genau zugesägt werden konnten, hat uns Ueli, Tainas Onkel, in seiner Schreinerei geholfen.

Klicke auf ein Bild um es in Grossformat zu sehen

Innenausbau Erste Handskizze
Innenausbau Umsetzung der Skizze im CAD
Innenausbau Liegefläche
Innenausbau Stückliste zum Bestellen des Materials
Innenausbau Schablonen aus Karton
Innenausbau Modell aus Karton
Innenausbau Lackieren der Multiplexplatten
Innenausbau Unser erstes frisch zusammengeleimtes Gestell
Innenausbau Et voilà!
Innenausbau Kartonmodell neben den beiden fertigen Modulen
Innenausbau Einpassarbeiten
Innenausbau Winkelschneiden mit primitiven Mitteln
Innenausbau Mit Sikaflex verleimt Niklaus die Holzplatten der Sitzbank
Innenausbau Die Sitzbank
Innenausbau Die Sitzbank mit der Aussparung für die Radkästen
Innenausbau Niklaus am Nutenfräsen
Innenausbau Einpassen der Sitzbank
Innenausbau Zuschneiden der Schranktüren in der Schreinerei
Innenausbau Zusägen der Aluprofile an der Präzisionssäge
Innenausbau Schöne antike Bandsäge, die immer noch in Gebrauch ist.
Innenausbau Mit diesen kleinen Eisenbahnwägelchen werden innerhalb der Schreinerei die grossen Konstruktionen verschoben.
Innenausbau Damit frästen schon unsere Urgrossväter Nuten ins Holz.
Innenausbau Die Türchen werden eingepasst.
Innenausbau Der Innenausbau ist fertig.
Innenausbau Endlich können wir nach Frankreich in die Ferien fahren und die Konstruktion das erste Mal testen.

zurück